Echtholzverkleidung Trends 2020

Machen Sie sich Sorgen um die Lebensdauer Ihrer Verkleidung und den Erhalt von natürlichem Holz? Thermisch behandeltes Holz ist nicht anfällig für Pilzkrankheiten, Schimmel oder weitere bakterielle Organismen, weshalb Außenflächen aus thermisch veredeltem Holz deutlich länger halten als andere Außenflächen aus Holz. Daher ist es nicht notwendig, Strukturen aus thermisch behandeltem Holz öfters zu ersetzen, wie eine aus normalem Holz. Im Vergleich zu nicht behandeltem Holz benötigt es viel weniger Wartung, was letztendlich mehr Freizeit für Sie bedeutet. Die thermische Behandlung sorgt für eine ausgesprochen exotische Optik. Sie bestehen auf Haltbarkeit, wollen dabei aber keine Kompromisse bei der Ästhetik eingehen? Wir kennen es!

Thermory cladding

WAS GIBT ES NEUES?
VORSCHLÄGE ZUM THERMORY-STIL

Helle Thermory-Kieferverkleidung in Neuseeland von Ben Hudson Architects
Foto: Sarah Rowlands

Sehen Sie sich die 11 aktuellen Trends für Echtholzverkleidungen an. Suchen Sie nach Inspiration und wählen Sie Ihren Favoriten!

 

VERKLEIDUNGSARTEN