Montage von Verkleidungsprodukten

Premium-Produkte verdienen die besten Montagelösungen

Unsere extrem langlebigen Produkte auf dem neuesten Stand der Technik sind zudem auch schnell und einfach zu montieren. Wir haben innovative Installationssysteme und -methoden entwickelt, die einige der häufigsten Probleme der Holzverarbeitungsindustrie beheben. Und was am wichtigsten ist, sie sparen Zeit und Geld.

MONTAGEANLEITUNG HERUNTERLADEN >


PaCS – die wahrscheinlich einfachste und schnellste Montagemethode der Welt!

Das Press and Click (PaCS)-Clipleisten-Befestigungssystem ist das einfachste und möglicherweise schnellste Verlegesystem für Terrassenbeläge weltweit. Die Verwendung verdeckter Klemmleisten für die Montage gewährleistet ein ästhetisch ansprechendes Endergebnis, da es keine sichtbaren Schrauben oder Schraubenlöcher aufweist. Das PaCS-System kann nur für das Verlegen von Terrassendielen mit einer speziellen Einbaunut (Thermory-Produkte mit dem Buchstaben J in der Profilbezeichnung) verwendet werden. Vorgerillte Bretter lassen sich leicht ausrichten – Sie erzielen in wenigen Minuten ein einwandfreies, dauerhaftes Ergebnis. Ja, genau – in wenigen Minuten.

PaCS-Clipleisten für die Montage der Verkleidung

Angepasste Nut-Feder-Verbindung – weniger Materialverlust!

Die meisten unserer Produkte können mit abgestimmten Nut-Feder-Verbindungen bestellt werden. Warum ist eine Nut-Feder-Verbindung optimal? Zusammenpassende Nut-Feder-Enden ermöglichen den Einbau von Brettern unterschiedlicher Länge, ohne dass diese auf Unterzügen aufliegen müssen. Dies wiederum erzeugt weniger Abfall, reduziert die Arbeitskosten und verkürzt die Montagezeit. Sie müssen sich keine Sorgen mehr über den Einbau der Dielen machen oder Stapel von Produkten wegwerfen, die während des Einbaus beschädigt wurden.

Sichtbare Befestigung mit Schrauben

Wir empfehlen, nur Edelstahlschrauben für die sichtbare Befestigung zu verwenden.

Schraubenlöcher müssen in thermisch behandelte Thermory Esche-Terrassendielen vorgebohrt werden. Der Durchmesser des Bohrers muss 1 mm größer sein als der Schraubendurchmesser. Durch das Bohren eines Lochs wird verhindert, dass das Holz beim Einbringen der Schraube spaltet. Achten Sie beim Befestigen der Bretter darauf, die Schrauben nicht zu tief in das Holz zu schrauben, da sich sonst Schmutz und Ablagerungen im vertieften Bereich ansammeln können. Andererseits, wenn Schraubenköpfe herausstehen, sind die Dielen nicht korrekt an der Unterkonstruktion befestigt, und die herausstehenden Schrauben können Verletzungen verursachen.

Clips für die verdeckte Befestigung

Für die Installationsverfahren und -anforderungen beachten Sie bitte die Montageanleitung für die Vekleidungensprodukte von Thermory.

Montagezubehör anzeigen