Thermory, das weltweit führende Unternehmen in der Thermoholzproduktion ernennt Simmo Soomets zum CEO der Unternehmensgruppe

In den letzten Jahren hat Thermory ein rasantes Wachstum erlebt. Im Laufe seines Wachstums fusionierte das Unternehmen im Jahr 2018 mit Ha Serv, einem starken regionalen Thermoholzhersteller und Saunaholzspezialisten und erwarb im Jahr 2019 Siparila, einen führenden europäischen Spezialisten für lackierte Innen- und Außenverkleidungen. Damit tritt die Unternehmensgruppe nun in eine spannende neue Wachstumsphase mit dem Ziel ein, das gemeinsame Potenzial aller Marken, Technologien und Kompetenzen in wichtigen globalen Märkten voll auszuschöpfen.

Vor diesem Hintergrund hat der Thermory-Aufsichtsrat Herrn Simmo Soomets mit der Leitung dieses nächsten Kapitels beauftragt. Herr Soomets verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Geschäftsführung und im Vertrieb mehrerer internationaler Industrieunternehmen, zuletzt bei Sveba-Dahlen, einem schwedischen Hersteller. Er begann Anfang 2019 in Thermory und übernimmt nun die Rolle des CEO der Unternehmensgruppe.

Thermory möchte unserem früheren CEO, Johann Sulling, aufrichtig für die enormen Ergebnisse danken, die in den letzten 5 Jahren erzielt wurden.

Dieser Führungswechsel tritt am 26. Februar 2020 in Kraft.

 

Kaido Veske
Vorsitzender des Aufsichtsrates, Thermory

 

Thermory AS wurde im Jahr 1997 gegründet und ist ein weltweit führender Hersteller von thermisch behandeltem Holz, Saunamaterialien und hochwertigen Holzprodukten. Die Produktionseinheiten des Unternehmens befinden sich in Estland, Finnland und Weißrussland mit einer Verkaufsabteilung in den USA. Das Unternehmen beschäftigt fast 700 Mitarbeiter und im Jahr 2019 erreichte der Gesamtumsatz die 100-Millionen-Euro-Grenze.