Restaurant Noa

Estnischer Architekturpreis 2015 - Restaurant NOA

Das Restaurant Noa überblickt die Silhouette des mittelalterlichen Tallinn und liegt an der malerischen Ostseeküste.

Für NOA wurde thermisch behandeltes Holz als ausgezeichnetes Material ausgewählt, bei dem Beständigkeit und Langlebigkeit mit der schönen natürlichen Struktur von Echtholz verbunden sind. Das thermisch behandelte Holz verbindet den optischen Kontrast zu einer sich zusammenfügenden Einheit. Thermory wurde für das Projekt aufgrund der hohen Qualität der Bodenbeläge und Außenbereichsmaterialien, sowie aufgrund der Aufgeschlossenheit und Flexibilität bei der Gestaltung neuer Bretter und Lösungen für solch ein anspruchsvolles Projekt ausgewählt.

Weitere Projekte